Eisenbahn | Fotografie und Modellbau




Die Achenseebahn


2005 ging sich zum ersten Mal für ein paar Tage ein Besuch im Zillertal aus, wo ich am Tag der Heimreise dann noch auf den Achensee fuhr um dort noch ein bisschen das herrliche Wetter zu genießen.


Die Achenseebahn Die Achenseebahn Die Achenseebahn Die Achenseebahn Die Achenseebahn Die Achenseebahn Die Achenseebahn Die Achenseebahn

Zwei Jahre war der letzte Urlaub am Achensee schon wieder her, als sich im August 2007 endlich mal wieder die Möglichkeit bot ein paar Tage in Tirol zu verbringen.

Hauptziel diesmal war nicht die Achenseebahn selber sondern die Mountainbikestrecken im Zillertal und am Achensee, galt es doch meine Zeit für die gut 440 Höhenmeter von Jenbach zum höchsten Punkt, dem Scheitel- und Ausweichbahnhof Eben in 970 m Seehöhe aus 2005 zu unterbieten, es hat geklappt ...

Am Achensee lockte dann nur noch der Rofan mit seinen herrlichen Mountainbikestrecken, das Verfolgen von Zügen in 931 m Seehöhe hatte sich ja schon 2005 als recht mühsam herausgestellt.


Die Achenseebahn Die Achenseebahn Die Achenseebahn Die Achenseebahn Die Achenseebahn Die Achenseebahn Die Achenseebahn Die Achenseebahn Die Achenseebahn Die Achenseebahn Die Achenseebahn Die Achenseebahn Die Achenseebahn Die Achenseebahn Die Achenseebahn Die Achenseebahn